Samstag

Heute haben
Thomas Morus * 1477
Charles Dickens * 1812
und Sinclair Lewis * 1885
Geburtstag
_________________________

1

Die Caldecott Preise 2015 für die besten Illustrationen auf dem us-amerikanischen Bilderbuchmarkt sind vergeben worden.
Der Sieger ist in diesem Jahr Dan Santat für sein Buch: „The Adventures of Beekle: The Unimaginary Friend“.
Mit Ehren-Medaillen wurden Lauren Castillo für „Nana in the City und Jon Klassen für sein Buch „Sam & Dave graben ein Loch“ ausgezeichnet. Diese drei Bücher haben wir im Laden. Die ersten beiden in englisch, das dritte Buch ist gestern auf deutsch erschienen. Demnächst erscheint ein weiteres Buch auf deutsch, das mit einen Ehrenpreis ausgezeichnet wurde. „This One Summer“ illustriert von Jillian Tamaki.
Alle Gewinner können Sie hier nachlesen.
„Beekle“ und „Nana in the City“ haben wir auf dem Blog schon vorgestellt.
Am 5.Mai 2014 „Beekle“
Am 12.November 2014 „Nana in the City“

2

Mac Barnett und John Klassen: „Sam und Dave graben ein Loch“
NordSüd Verlag € 14,99
Bilderbuch ab 4 Jahren

In der Hoffnung, einen Schatz zu finden, graben die beiden Freunde Sam und Dave an einem Montag ein tiefes Loch. Sie wollen solange graben, bis sie etwas Besonderes gefunden haben. Mit dabei der treue kleine Hund, während die kluge, stille Katze auf der Veranda sitzt und sich das Spektakel in stoischer Ruhe anschaut. Wie Katzen halt so sind. Sie graben und graben und graben. Immer knapp an einem Schatz vorbei. Der kleine Hund erschnüffelt die Richtung zu den immer größer werdenden Edelsteinen, die sich knapp neben den Jungs in der Erde versteckt halten, aber knapp vorbei ist auch daneben. Und so graben sie mal nach links, mal nach rechts und immer tiefer. Die versteckten Schätze werden immer größer und die Jungs werden immer schmutziger. Aber auch hungriger und durstiger, da ihre Vorräte aufgebraucht sind. Schokomilch gibt es wieder daheim und das letzte Tierkekschen ist auch aufgegessen. Müde schlafen sie neben einem riesigen Diamanten ein, der ne Handbreit von ihnen entfernt in der Erde schlummert. Als der kleine Hund einen Knochen ausgräbt, der auch in der Erde versteckt war, passiert plötzlich etwas Unglaubliches und alle drei purzeln auf die Stelle zurück, an der sie angefangen haben zu graben. Die Jungs gehen müde, hungrig und durstig ins Haus. Der Hund verbuddelt wahrscheinlich seinen Knochen und die Katze beobachtet dies alles sehr genau von ihrem Platz auf der Veranda.
Ein fast schon philosophisches Bilderbuch für die Kleinen, in dem wir sehen können, wie Kinder in ihren Arbeiten sich komplett vertiefen („vertiefen“ ist in diesem Fall gut) und wie aus Bauklötzen und Stoffresten Burgen und Prinzessinen entstehen, bis sie wieder in die Wirklichkeit purzeln, wenn sie Hunger und Durst haben.
Wir lieben die Bücher von Jon Klassen.

Auf dem sehr lustigen Trailer, erfahren wir zwar nicht viel über das Bilderbuch, aber umso mehr, wie wichtig es ist, immer wieder mit einem guten Freund ein Loch zu graben.

In der Leseprobe können Sie fast das ganze Bilderbuch anschauen. Bis auf den ganz besonderen Schluss.

Viel Vergnügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s