Dienstag, 11.Oktober

img_0850

Im „Deutsche Gedichte 2017“ Kalender am 9.10. gefunden

Paul Fleming
An sich

Sei dennoch unverzagt! Gib dennoch unverloren!
Weich keinem Glücke nicht, steh höher als der Neid,
vergnüge dich an dir und acht es für kein Leid,
hat sich gleich wider dich Glück, Ort und Zeit verschworen.

Was dich betrübt und labt, halt alles für erkoren;
nimm dein Verhängnis an. Laß alles unbereut.
Tu, was getan muß sein, und eh man dir’s gebeut.
Was du noch hoffen kannst, das wird noch stets geboren.

Was klagt, was lobt man noch? Sein Unglück und sein Glücke
ist ihm ein jeder selbst. Schau alle Sachen an:
dies alles ist in dir. Laß deinen eitlen Wahn,

und eh du fürder gehst, so geh in dich zurücke.
Wer sein selbst Meister ist und sich beherrschen kann,
dem ist die weite Welt und alles untertan.

(1641)
_______________________________

Heute haben
Conrad Ferdinand Meyer * 1825
Gertrud von Le Fort * 1876
Francois Mauriac * 1885 (Nobelpreis 1952)
Boris Pilnjak * 1876
Anne Anright * 1962
Geburtstag.
______________________________

Anja Reiprich empfiehlt:

44960745z

Oliver Scherz:Wenn der geheime Park erwacht,
nehmt euch vor Schabalu in Acht

Illustrationen von Daniel Napp
Thienemann Verlag € 12,99
Für alle großen und kleinen Kinder ab 6 Jahren.

Die drei Geschwister Jonathan, Kaja und der kleine Mo wollen unbedingt ein
Abenteuer erleben. Da bietet sich der stillgelegte Freizeitpark bei ihnen in der
Nähe sehr gut an. Obwohl ein großes Schild „Betreten verboten“ am Zaun hängt,
klettern sie drüber und schon beginnt das Abenteuer. Sie begegnen großen
schlafenden Dinosauriern und ehe sie sich versehen sind sie im Wilden Westen
gelandet und werden gleich vom Sheriff in Obhut genommen.Er nimmt sie mit auf
seine Tour, die drei reiten auf kleinen glänzenden Karusellpferden zu den
Indianern, Dinosauriern und den Riesen. Und alle reden vom großen Schabalu. Die
Kinder werden neugierig. Sie wollen den großen Schabalu kennenlernen, der in
einem grossen bunten Schloss wohnt, weisses Gold hat und allle Kinderträume
erfüllt.
Bis zum Schloss müssen sie an Piraten, großen Dinosauriern und einer Wahrsagerin
vorbei…
Großes Abenteur für die drei!

csm_bild1_teaser_schabalu-song_neu_b8377cebdb

Oliver Scherz neues Vorlesebuch macht wieder richtig Spaß und ist wunderbar von
Daniel Napp illustriert worden, sodass man gleich in die Abenteuerwelt
eintauchen kann.

Leseprobe
_______________________

14611082_1118452544887617_3060872937907181108_n

Am kommenden Freitag liest Marco Kerler ab 19 Uhr bei uns in der Buchhandlung aus seinem neuen Gedichtband „Volkslyrik„.
Hier schon mal ein kleiner Ausschnitt:

volkslyrik-001

volkslyrik-001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s